La Ferté

 Bitte wenden Sie sich direkt mit den Informationen in ihrem Raum erwähnt.

71240 Saint Ambreuil

  • XVIII

Besuch Geführte

  • Privilegierter Besuch nach Vereinbarung am Vormittag das ganze Jahr über.
  • Von Ostern bis zum Wochenende der Tage des Kulturerbes: Besuch nachmittags um 15.30 und 16.30 Uhr.
  • Juli und August: Besuch um 10.30 Uhr, 11.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr, 16.30 Uhr und 17.30 Uhr (außer Samstag, letzter Besuch um 16.30 Uhr).
  • Besuche für Kinder über 7 Jahre: Juli und August, Abfahrt um 10.30 Uhr und 16.00 Uhr.
  • Ab 29. und 30. März: Markt für seltene Pflanzen.

Gruppen

  • Ganzjährig nach Voranmeldung.

Kontakt

avantures momes bourgogne du sud

La Ferté ist 1113 von St.Etienne als Abtei gegründet worden und war eine der wichtigsten Zisterzienser Abteien.

Die Kirche besteht nicht mehr, aber der grossartige Schlossteil der Abtei ist unbeschädigt erhalten geblieben. Seine Innendekoration gibt die Lebenskunst, die im 18.

Jahrhundert geherrscht hat, wieder. Der gewaltige Treppenaufgang, die holzgetäfelten, geschnitzten Salons, Wandbehänge, Gemälde und antike Möbel zeugen dafür, ebenso die Galerie mit zahlreichen wissenschaftlichen Gegenständen aus dem 19.Jahrhundert. Das Schloss ist von einem englischen Park umgeben.

Wenn Sie Ihren Besuch verlängern möchten, steht Ihnen hierzu der ehemalige Taubenturm oder das Pförtnerhaus der Abtei zur Verfügung. Ebenso bietet sich eine Weinprobe der Weine des Familienbesitzes an.