WillkommenDie Burgen in BurgundSemur-en-Brionnais

Semur-en-Brionnais

 Bitte wenden Sie sich direkt mit den Informationen in ihrem Raum erwähnt.

71110 Semur-en-Brionnais

  • Xe
  • XVIIIe

Besuch

  • Öffnen Sie vom 1. März bis 15. November.
  • Montag bis Samstag: 10h-12h und 14h-18h.
  • Sonntag und Feiertage: 14h-18h.
  • Verschluss 19h 15. Juni - 15. September.

Kontakt

Die ab dem 10. Jh. errichtete, château Saint-Hugues genannte, Burg ist charakteristisch für mittelalterliche Festungsbaukunst: runde Türme, Schießscharten, Verließe, schmale Treppen.

Ihr romanischer Bergfried ist der älteste Burgunds. Die Burg war Sitz der Familie der Herren von Semur, der der heilige Hugo, der große Abt von Cluny, entsprossen ist. Im 14. Jh. ließen die Herzöge von Burgund die Befestigung verstärken. Im 15. Jh., nachdem sie an die französische Krone gefallen war, wurden die Türme zum Gefängnis des Bailliage; dieselbe Funktion behielten sie während der französischen Revolution. Der am Rande eines Felsplateaus errichteten Burg gegenüber erhebt sich der Turm der romanischen Kirche Saint-Hilaire. Zwischen beiden Bauten stehen der Salzspeicher (17. Jh.) und das Gerichtsgebäude (18. Jh.).
Das ganze Jahr über machen Animationen dieses reiche Kulturerbe lebendig.